Herr Bernd Meyer Photos

Photos aus Buten und Binnen

Glaner Braut

Straße der Megalithkultur Station 30 b-d Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route … Weiterlesen

Grüße aus Dötlingen

Entlang dem Huntepadd Dieser Bereich des Huntepadds ist landschaftlich besonders reizvoll und interessant. Immer wieder entstehen hier an der Hunte südlich des Weges neue Uferformen. An den Außenrändern bilden sich … Weiterlesen

2017-05-12 · Ein Kommentar

Winterimpressionen

Hoch im Norden, bei Dünsen und Ristedt, im sogenannten Speckgürtel meiner Heimatstadt Bremen, bezaubern Schnee und mit Rauhreif überzogene Bäume die Sinne der tapfer der Kälte strotzenden Naturfreunde. Fotos © … Weiterlesen

2017-01-18 · Ein Kommentar

Sonntagmorgen

Spaziergang durch den Schnee Tapfer versucht sich die weiße Pracht gegen die Morgensonne zu wehren. Fotos © Herr Bernd Meyer

Freiheit für die Wichtel

Zwischen den Feiertagen Weihnachten liegt hinter uns. Zeit die Weihnachtswichtel wieder in die Freiheit zu entlassen. Diese drei Wichtelmännchen wollten zurück in den Wald bei Fahrenhorst, zu der immer so … Weiterlesen

2016-12-30 · 2 Kommentare

Aussichtspunkt Jackerath

Der Skywalk am Tagebau Garzweiler 14 Meter ragt er in den Tagebau hinein, und die Schilder sagen nicht ohne Grund: Bitte nicht hüpfen! Denn obwohl der Skywalk weitere 14 Meter … Weiterlesen

„American Spirit“

Ursprünglich veröffentlicht auf Herr Bernd Meyer:
Musikfest Bremen präsentiert: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Thomas Hampson (Bariton) Kristjan Järvi (Dirigent) Ein Konzert der besonderen Art erwartete mich gestern in…

„Knollennasenmännchen“

„Ach, was!“ Der Loriotplatz hat mit Aufstellung der Skulptur des Knollennasenmännchens sein I-Pünktchen erhalten. Fast fünf Jahre nach Vicco von Bülows Tod kann Bremen endlich ein buntes Knollennasenmännchen zu seinen … Weiterlesen

2016-08-11 · Ein Kommentar

Schnoorfest 2016 Impressionen

Vielen Dank an alle Gäste und Beteiligte des Schnoorfestes! Das Wetter hat es gut mit uns gemeint und man konnte viele lachende Menschen in Bremens ältestem Viertel sehen. An jeder … Weiterlesen

„Nu is he wedder dor“

Nun ist er wieder da Frisch restauriert und gesegnet kehrte unser Juxmajor gestern wie geplant zum großen Schnoorfest zurück an die Fassade vom Bremer Geschichtenhaus. Fotos © Herr Bernd Meyer

„Mann mit Maske“

„Nackt und doch nicht nackt“ Die lebensgroße Bronzefigur von Giuliano Vangi aus dem Jahr 1987 lacht einen schon von Weitem an, doch bei genauerer Betrachtung sieht man schon bald, das … Weiterlesen

Thingstätte in Dingstede

Alte Thingstätte Dingstede Das an der westlichen Gemeindegrenze zu Ganderkesee liegende Dingstede wurde erstmals in einer Urkunde des Klosters Hude aus dem Jahre 1249 als „Thingenstede“ erwähnt. Demnach liegt der … Weiterlesen

„Hatter Mattenflechter“

„Hatten Mat Maker“ „Ick kam van Hatten un hannel mit Matten“ lautet die Inschrift zu Füßen der Bronzeskulptur von D. Hübner am Rande des Marktplatzes aus dem Jahre 2004. Die … Weiterlesen

2016-05-08 · 2 Kommentare

Die St.-Ansgari-Kirche in Kirchhatten

Dem Gedächtnis unserer Gefallenen der Weltkriege 1914-18 und 1939-45 Der Ort Hatten oder auch Kirchhatten wurde als „Hatho“ erstmals im Jahre 860 urkundlich erwähnt. „Hatho“ ist vom altdeutschen Hathus oder … Weiterlesen

Großsteingrab Steenberg

Straße der Megalithkultur Station 31 Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route erfahren … Weiterlesen

Hünensteine bei Steinkimmen II

Straße der Megalithkultur Station 32b Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route erfahren … Weiterlesen

Hünensteine bei Steinkimmen I

Straße der Megalithkultur Station 32a Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route erfahren … Weiterlesen

„Der Hexenstein“

„Ein Solitärgranit“ Trotz seiner beeindruckenden Größe von ca. 4,30 x 3,10 m benötigten wir eine Weile bis wir ihn entdeckt haben, den „Hexenstein“ im Naturpark Wildeshauser Geest. An dem liebevoll … Weiterlesen

„Jan Harpstedt“

Triebwagen 121 Typ: VT (AA) Hersteller WUMAG Baujahr: 1940 Am 1.Mai 2016 beginnt die neue Saison für die historische Kleinbahn „Jan Harpstedt“ und die Museumsbahn geht wieder auf die Strecke … Weiterlesen

Grüße aus Hasbruch

„Im Urwald von morgen“ „Urwälder von morgen“ werden die Naturwälder von Förstern genannt. In diesen Wäldern verzichtet die Forstwirtschaft bewusst auf jegliche Nutzung und Einflussnahme. Nur das Klima und die … Weiterlesen

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“

Mühlenensemble im Teich der Wassermühle Heiligenrode 5-teilige Keramik-Installation aus dem Jahre 1995 der Stipendiatin Petra Förster mit dem Titel „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein”.

2016-04-23 · Ein Kommentar

Großsteingrab Stenum

Straße der Megalithkultur Station 33 Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route erfahren … Weiterlesen

„KPA im BGH“

„Thank you for the goosebumps“ Once again fabulous Karrie Pavish Anderson from Galena, Alaska visited the Bremer Geschichtenhaus for another magnificent solo-concert. Fotos © Herr Bernd Meyer

„Skulptur an der Eyter“

Willkommen in Thedinghausen Bildhauer Wladimir Rudolf schuf im Rahmen der Kulturtage 2015 diese überlebensgroße und doch entspannt wirkende Skulptur samt Steg aus schwedenrotem Eichenholz um Besucher von Thedinghausen herzlich willkommen … Weiterlesen

2016-04-18 · Ein Kommentar

Grüße von der Engelmannsbäke

Engelmannsbäke oder auch Kleine Bäke Eigentlich heißt sie Aue, bei Visbek wird sie jedoch gerne Engelmannsbäke genannt. Klingt ja auch viel schöner, und schön ist es dort im Naturpark Wildeshauser … Weiterlesen

2016-04-11 · Ein Kommentar

Visbeker Braut

Straße der Megalithkultur Station 28 a Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route … Weiterlesen

2016-04-10 · 2 Kommentare

Visbeker Bräutigam / Heidenopfertisch

Straße der Megalithkultur Station 24 a+b Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route … Weiterlesen

2016-04-09 · Ein Kommentar

Reckumer Steine

Straße der Megalithkultur Station 29 a Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route … Weiterlesen

Kleinenkneter Steine

Straße der Megalithkultur Station 25 a-c Die Straße der Megalithkultur verbindet in 33 Stationen zwischen Osnabrück und Oldenburg die eindrucksvollsten und am besten erhaltenen jungsteinzeitlichen Großsteingräber Nordwestdeutschlands. Entlang der Route … Weiterlesen

Fasane in Niedersachsen

Pheasants in Lower Saxony Bei einer Fahrt ins Grüne hab ich heute Fasane gesehen. Zwei der bunten Vögel konnte ich mit meiner Kamera einfangen. Fotos © Herr Bernd Meyer

“Wo ist der Juxmajor?”

“Sehnsucht nach Jacobus” Nun ist er weg, der Juxmajor. Zur Restauration von der Fassade des Bremer Geschichtenhauses gehoben, hinterließ er eine leere Wandnische, und den einen oder anderen enttäuschten Pilger. … Weiterlesen

Sage War Cemetery

„Their Liveth For Evermore“  Sage War Cemetery, eine nach dem Zweiten Weltkrieg erbaute Kriegsgräberstätte, liegt in der Wildeshauser Geest, Großenkneten, wo im Zweiten Weltkrieg leider die Hauptkampflinie der Alliierten verlief. Die … Weiterlesen

2013-11-03 · Ein Kommentar

Besuchst Du Wremen, nimm ein Buch mit!

Vor den Toren Bremerhavens Im Sielhafen liegen die Krabbenkutter und versorgen mit frischesten Krabben. Im Wasser zeigen Surfer ihr Können, am Strand haben die Kleinen ihren Spaß mit der Großwasserrutsche, … Weiterlesen

2013-10-06 · Ein Kommentar

Der Warwer Sand

Die vermutlich größte Sandkiste der Welt Vor den Toren Bremens, in Fahrenhorst, liegt der Warwer Sand. Die in einem Stileichen-Birkenwald liegenden Sanddünen sind durch Aufforstung entstanden, und einige ursprüngliche Bereiche sind … Weiterlesen

2013-10-05 · Ein Kommentar

“Domus Draconis” Grüße aus dem Mittelalter (2013)

Wie im letzten war ich auch in diesem Jahr wieder in Hagen im Bremischen auf dem Mittelaltermarkt. Eingetaucht in die Vergangenheit, bewunderte ich die schönen Kostüme der “Clans of Caledonier”, … Weiterlesen

2013-07-30 · Ein Kommentar

“Domus Draconis” Grüße aus dem Mittelalter (2012)

Die Tage war ich in Hagen im Bremischen auf dem Mittelaltermarkt. Eingetaucht in die Vergangenheit, bewunderte ich die schönen Kostüme der “Clans of Caledonier”, welche das schottische Lagerleben des 16. … Weiterlesen

2012-07-20 · Ein Kommentar
Advertisements

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 7 Followern an